Startseite » Das machen wir » Wie bekommen SchülerInnen ein ROCK YOUR LIFE! Mentoring?

AN LEHRPERSONEN & SCHULLEITER/INNEN

Als Lehrperson kennen Sie Ihre SchülerInnen gut. Sie können Jugendliche aufs Mentoring aufmerksam machen, beispielsweise weil sie zu Hause nicht genug Hilfe erhalten und Unterstützung benötigen. Das ROCK YOUR LIFE! Eins-zu-Eins-Mentoring ergänzt sonstige Angebote ausgezeichnet. Erfahren Sie hier mehr dazu.

So profitieren Sie resp. Ihre SchülerInnen von RYL!

Termin für eine Vorstellung unseres Mentoring-Programms in Ihrer Schule oder Klasse buchen.


Der Weg in eine erfolgreiche Bildungs- und Berufskarriere ist für SchülerInnen Neuland und es gilt, zahlreiche Hürden zu überwinden. Diese stellen für sozial, finanziell und kulturell benachteiligte SchülerInnen umso grössere Herausforderungen dar. Die individuellen aber auch die gesellschaftlichen Folgen solcher Bildungsbiographien sind erheblich – und vermeidbar.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass eine Präsentation im Herbst/Winter in der zweitletzten Oberstufe ideal in den Prozess der Beruflichen Orientierung passt.

Was macht ein/e SchülerIn bei ROCK YOUR LIFE!?

Als Mentee trifft sich der/die Jugendliche ca. alle zwei Wochen mit seiner/m MentorIn. In den gemeinsamen Treffen beschäftigen sie sich mit Fragen der Berufswahl,  Zukunftsplänen sowie mit allem, was die/den Mentee sonst gerade beschäftigt. Der/die MentorIn unterstützt und begleitet sein/e Mentee während den letzten zwei obligatorischen Schuljahren.

 

Wie bekommen SchülerInnen ein ROCK YOUR LIFE! Mentoring?

Sind Sie interessiert, Ihren SchülerInnen eine Teilnahme zu ermöglichen und/oder Partnerschule von ROCK YOUR LIFE! zu werden? RYL! arbeitet mit zahlreichen Schulen, SchulleiterInnen und BildungsakteurInnen zusammen. Seit Beginn des Programms 2013 wurden 816 Mentoring-Paare zusammengeführt. Das kostenlose Mentoring gibt es in acht Städten: Basel, Bern, Chur, Fribourg, Luzern, St.Gallen, Winterthur und Zürich. Der Aufbau weitere Standorte ist geplant.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Programm, zu den Terminen und zur Bewerbung für Ihre Schüler und Schülerinnen für ein Eins-zu-Eins-Mentoring.

«2012 las ich einen Bericht über ROCK YOUR LIFE! in einem deutschen Magazin. Aufgrund meiner Unterrichtstätigkeit an Sekundar- und Berufsfachschulen sowie meines Studiums in Erziehungswissenschaften war mir sofort klar, dass es dieses Programm auch in der Schweiz braucht.»

Anna Leuenberger

Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin, Gründungsmitglied und ehemalige Co-Geschäftsführerin RYL! Schweiz

Weiterführende Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte

Über folgenden Link können Sie detailierte Programminformationen herunterladen und an Erziehungsberechtigte interessierter SchülerInnen weitergeben.

Download Einverständniserklärung für Eltern und Erziehungsberechtigte

Hier können Sie die Einverständniserklärung zur Teilnahme Ihres Schüler, Ihrer Schülerin oder Ihres Kindes in verschiedenen Sprachen herunterladen. Sollten Sie die Erklärung in einer anderen Sprache benötigen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

ROCK YOUR LIFE! Developing Potentials. Seit 2008