ROCK YOUR LIFE! hat in den letzten Jahren schon viele Hürden gemeistert. Die aktuelle, ausserordentliche Lage fordert uns – wie viele andere – auf ein Neues auf, flexibel zu bleiben, alternative Wege zu gehen und begrenzte Ressourcen bestmöglich einzusetzen.

Gegenseitige Unterstützung, Eigenverantwortung und Verantwortung für das Ganze, Flexibilität, Akzeptanz und Offenheit für Neues – das sind Qualitäten, die wir nicht nur in Krisenzeiten brauchen und welche dennoch v.a. jetzt unsere Entscheidungen und Handlungen bestimmen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung betreffend Coronavirus SARS CoV-19 und gestützt auf die Empfehlungen des BAG haben wir auch für RYL! Schweiz und RYL! Mentoring entsprechende Massnahmen ergriffen.

Alle Veranstaltungen bis zum 19. April 2020 (Trainings, Zertifikatsfeier, Workshops etc.) sind abgesagt. Wir befolgen die Regel des «Social Distancing» und bleiben wenn möglich daheim.

Die jeweiligen Verantwortlichen haben ihre Teams und Mentoring-Paare dazu informiert. Wir werden euch auf dem Laufenden halten, sobald Treffen und Veranstaltungen wieder stattfinden können und euch die neuen Termine baldmöglichst bekannt geben. News RYL Mentoring Social Distancing und doch in Kontakt bleiben

Bei Fragen kannst du dich gerne an deinen Standortverein oder an schweiz@rockyourlife.org wenden.

 

Was können wir jetzt trotz «Corona» tun?

«Bleibt zu Hause!», und was dann?

Wie geht es euch in der aktuellen Situation? Wie meistert ihr euren Alltag, euren Homeoffice- oder E-Learning-Alltag? Wie bleibt ihr als Mentoring-Paar oder Standortteam in Kontakt? Wir freuen uns, wenn ihr uns schreibt oder ihr uns auf instagram (@rockyourlife.schweiz) & Co Einblicke gebt.

Wir verstehen, dass «Social Distancing» und «Beibt zu Hause!» wichtige Massnahmen sind, bis die Pandemie abgeklungen ist. Dies heisst jedoch nicht, dass wir nicht in Kontakt bleiben. Denn gerade jetzt ist der Austausch über andere Kommunikationsmittel umso wichtiger.

Unseren Mentoring-Paaren raten wir deswegen:

R

Bleibt weiter in Kontakt!
Gerade jetzt ist der Austausch wichtig.

R

Treffen zu zweit sind immer noch möglich, sofern die Auflagen des BAG (Abstand halten, Hygienevorschriften,…) eingehalten werden und sich beide damit wohlfühlen.

R

Jedes Mentoring-Paar entscheidet sich für seine Form der Kommunikation und des Austausches. Ansammlungen in grösseren Gruppen sind nicht mehr erlaubt.

R

Versucht die Benutzung von öV zu vermeiden.

R

Geht in den Wald spazieren.

R

Schickt Euch einen Brief.

R

Werdet kreativ…

R

Teilt eure Ideen im Netzwerk.

Wir danken euch, wenn ihr die vorgeschriebenen Massnahmen einhaltet. Lasst uns «gemeinsam alleine» die Ansteckungsrate so schnell wie möglich abbremsen und unserem Gesundheitssystem Zeit verschaffen, um die Kranken zu versorgen und heilen.

Seit dieser Woche arbeitet auch das RYL! Team ausschliesslich von zu Hause. Teammeetings z.B. machen wir bis auf weiteres digital.

RYL Team Social Distancing-Homeoffice Onlinemeetings

Wir wünschen euch einen guten Start in den Frühling – viel Kraft, Ausdauer und Gesundheit und erfreut euch an den kleinen Dingen.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.