Hintergrund

Bildung ebnet den Weg in die Zukunft für jeden Einzelnen und die Gesellschaft. In der Schweiz müssen SchülerInnen bereits mit 14 Jahren eine passende Anschlusslösung nach der Schule wählen. Eine schwierige Aufgabe, denn es stehen neben weiterführenden Schulen über 250 verschiedene Ausbildungen zur Auswahl.

In der Schweiz finden rund 13% der SchülerInnen nach der obligatorischen Schulzeit keine direkte Anschlusslösung, obwohl es in den vergangenen Jahren durchschnittlich mehr freie Ausbildungsplätze gab als SchulabgängerInnen (Sommer 2018: 81’605 freie Ausbildungsplätze und 72’964 SchulabgängerInnen). Quelle: Nahtstellenbarometer August 2018

Warum braucht es ROCK YOUR LIFE! ?

Im komplexen Bildungs- und Berufsbildungssystem der Schweiz beeinträchtigt eine ungenügende oder unkundige Unterstützung im Prozess der Beruflichen Orientierung die Chancen und Möglichkeiten eines Kindes, eine passende Anschlusslösung zu finden. Ein gelungener Übergang von der Schule in das Berufsleben hängt ebenfalls von der sozialen und wirtschaftlichen Situation des Elternhauses ab. Das ROCK YOUR LIFE! Mentoring-Programm bietet individuelle Unterstützung, die sie brauchen.
9

Jugendliche werden frühzeitig, langfristig und individuell unterstützt

9

Junge Erwachsene übernehmen die Rolle des Mentors/der Mentorin und sind somit nahe an der Lebenswelt der Jugendlichen

9

Die MentorInnen werden durch TrainerInnen geschult und begleitet

9

Junge Erwachsene gründen und führen lokale Standortvereine

9

Partnerunternehmen geben Einblick in die Berufswelt

9

Wir arbeiten mit lokalen Berufsinformationszentren zusammen

Unsere Geschichte

2012 – 2013: Von der Idee zur Gründung von ROCK YOUR LIFE! Schweiz GmbH

Im Herbst 2012 las Anna Leuenberger einen Bericht über ROCK YOUR LIFE! in einem deutschen Magazin. Aufgrund ihrer Unterrichtstätigkeit an Sekundar- und Berufsschulen sowie ihres Studiums in Erziehungswissenschaften war ihr sofort klar, dass es dieses Programm auch in der Schweiz braucht. Nach ersten Kontakten zu den GründerInnen in Deutschland und dem Weibeln fürs Programm im Freundes- und Bekanntenkreis entstand ein motiviertes Team von fünf Frauen. Helena von Känel, Anna Leuenberger, Carol Schafroth, Nina Haldimann und Eva Stamm setzten sich ab Januar 2013 intensiv mit der Thematik auseinander und trieben den Aufbau von ROCK YOUR LIFE! Schweiz mit grosser Leidenschaft und Beharrlichkeit voran. Die Teilnahme an einem Business Plan Wettbewerb der Universität Bern, die auch die Unterstützung durch Coaches der Berner Fachhochschule beinhaltete, trug zu einem schnellen und professionellen Aufbau bei. Im Juli 2013 erfolgte die Gründung der ROCK YOUR LIFE! Schweiz GmbH und im Herbst startete das Pilotprojekt in Bern mit 22 motivierten Jugendlichen und Studierenden.

2014 – Wachstum und Programmdurchbruch

Mit dem Start des ersten Mentoring-Jahrgangs konnte zum ersten Mal das ROCK YOUR LIFE! Programm in der Schweiz durchgeführt werden. In den Städten Bern, St. Gallen und Zürich wurden RYL! Standorte gegründet.

2015 – Veränderungen und Entwicklungen

Von den fünf Gründerinnen übernehmen Anna Leuenberger und Helena von Känel die Geschäftsführung der ROCK YOUR LIFE! Schweiz GmbH und die ersten beiden Mitarbeitenden konnten eingestellt werden. Zudem konnte mit Fribourg ein weiterer Standort gegründet werden.

2016 – Anpassungen an die Schweiz

Das ROCK YOUR LIFE! Programm wird auf das Schweizerische System angepasst: Die Trainings erhalten neue Inhalte und es kommt zum Aufbau des Standortverantwortlichen-Modells. Die lokalen Standorte werden neu durch motivierte Trainees geführt. Zudem können mit Chur und Luzern zwei neue Standorte gegründet werden.

2017 – Neuer Standort in der Schweiz

Das RYL! Team und Netzwerk wächst stetig. Mit Basel kann der siebte Standort gefeiert werden. Zudem wird das Netzwerk der TrainerInnen gestärkt.

2018 – Frischer Wind und erster Preis

Nach über fünf Jahren geben Anna Leuenberger und Helena von Känel die Geschäftsführung an Melanie Rolli und Lilian Weber weiter. In diesem Jahr gewinnt ROCK YOUR LIFE! in der Schweiz den ersten Preis: den St. Galler Integrationspreis. Mit Winterthur ist RYL! Schweiz nun in acht Städten vertreten. Seit der Gründung konnten insgesamt 565 Mentoring-Paare zusammengeführt werden.

ROCK YOUR LIFE! Schweiz in Zahlen

Unsere Auszeichnungen