RYL Mentoring Programm für Schulen Schüler
Startseite » Das machen wir » Lehrer und LehrerInnen im Einsatz für potenzialorientierte Bildung

Lehrer und LehrerInnen im Einsatz für potenzialorientierte Bildung

Schulen sind ein Brennpunkt sozialen Wandels. Viele Entwicklungen unserer schnelllebigen Zeit fordern das Bildungssystem heraus. Digitalisierung, Zuwanderung und andere Transformationsprozesse werden zuerst in der Schule virulent und stellen Beteiligte vor teils grosse Herausforderungen.

RYL Mentoring Mentoren für Schüler und Schülerinnen Schulen Lehrer

LehrerInnen übernehmen einen der wichtigsten Jobs in unserer Gesellschaft. Dabei reichen die Anforderungen an BildungsakteurInnen heutzutage weit über reine Wissensvermittlung hinaus. Viele Lehrkräfte arbeiten heute kontinuierlich an den Grenzen ihrer Belastbarkeit.

Hier bietet das Programm von ROCK YOUR LIFE! zusätzliche Unterstützung. RYL! Mentoring setzt sich seit 2008 für Bildungsgerechtigkeit, Chancengleichheit und Potenzialentfaltung junger Menschen ein. Vor allem Jugenliche mit einem sozial, ökonomisch oder familiär herausfordernden Hintergrund werden während des 8. und 9. Schuljahres von jungen, ehrenamtlichen MentorInnen begleitet. Das Ziel ist, ihnen im Sinne einer Chancengleichheit einen erfolgreichen Übergang von der Schule in die Ausbildung zu ermöglichen.

Das Eins-zu-Eins-Mentoring nivelliert dabei die Nachteile in Bezug auf ihre Arbeitsmarktreife und -chancen. Die MentorInnen wiederum gewinnen wertvolle Beratungserfahrung und stärken die eigenen Sozialkompetenzen.

Mehr noch: RYL! entfaltet nicht nur für die Teilnehmenden eine positive Wirkung, sondern auch für die gesamte Gesellschaft. Das zeigen die Ergebnisse einer Anfang 2021 veröffentlichten, langjährigen Begleitstudie des ifo-Instituts von mehr als 300 RYL! Mentees. Eine Kosten-Nutzen-Rechnung des ifo-Instituts zeigt, dass das Programm einen Return on Investment von 1500% über alle Jugendlichen hinweg hat. Mit anderen Worten: Jeder in RYL! investierte CHF ist für unsere Gesellschaft 15 CHF wert.

Herkunft darf nicht über Zukunft entscheiden


Der Weg in eine erfolgreiche Bildungs- und Berufskarriere ist für SchülerInnen Neuland und es gilt, zahlreiche Hürden zu überwinden. Diese stellen für sozial, finanziell und kulturell benachteiligte SchülerInnen umso grössere Herausforderungen dar. Die individuellen aber auch die gesellschaftlichen Folgen solcher Bildungsbiographien sind erheblich – und vermeidbar.

So profitieren Sie resp. Ihre SchülerInnen von RYL!

Was macht ein/e SchülerIn bei ROCK YOUR LIFE!?

Als Mentee trifft sich der/die Jugendliche ca. alle zwei Wochen mit seiner/m MentorIn. In den gemeinsamen Treffen beschäftigen sie sich mit Fragen der Berufswahl, Zukunftsplänen sowie mit allem, was die/den Mentee sonst gerade beschäftigt. Der/die MentorIn unterstützt und begleitet sein/e Mentee während den letzten zwei obligatorischen Schuljahren.

 

Wie werde ich ROCK YOUR LIFE! Partnerschule?

Sind Sie interessiert, Ihren SchülerInnen eine Teilnahme zu ermöglichen und/oder Partnerschule von ROCK YOUR LIFE! zu werden? RYL! arbeitet mit zahlreichen Schulen, SchulleiterInnen und BildungsakteurInnen zusammen. Seit Beginn des Programms 2013 wurden über 685 Mentoring-Paare zusammengeführt. Das kostenlose Mentoring gibt es in acht Städten: Basel, Bern, Chur, Fribourg, Luzern, St.Gallen, Winterthur und Zürich. Der Aufbau weitere Standorte ist geplant.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Programm, zu den Terminen und zur Bewerbung für Ihre Schüler und Schülerinnen für ein Eins-zu-Eins-Mentoring.

«2012 las ich einen Bericht über ROCK YOUR LIFE! in einem deutschen Magazin. Aufgrund meiner Unterrichtstätigkeit an Sekundar- und Berufsfachschulen sowie meines Studiums in Erziehungswissenschaften war mir sofort klar, dass es dieses Programm auch in der Schweiz braucht.»

Anna Leuenberger

Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin, Gründungsmitglied und ehemalige Co-Geschäftsführerin RYL! Schweiz

Weiterführende Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte

Über folgenden Link können Sie detailierte Programminformationen herunterladen und an Erziehungsberechtigte interessierter SchülerInnen weitergeben.

ROCK YOUR LIFE! – Developing Potentials since 2008

«Ich habe mich bei ROCK YOUR LIFE! angemeldet, weil ich gerne jemanden an meiner Seite habe, der weiss wie das ist was ich gerade erlebe und mich dabei unterstützt und mir hilft.» – Vanessa Krasnigi

«Was ich mag an ROCK YOUR LIFE! ist, dass viele Leute in meinem Alter sind, die ungefähr in der gleichen Position sind und dass ich jemanden habe, dem ich Dinge sagen kann ohne beurteilt, sondern unterstützt zu werden.» – Savannah Helbling

«Was ich mag an ROCK YOUR LIFE! ist, dass man irgendwie sich selbst kennenlernen kann.» – Cagla Yaylali

«Mentoren zeigen nicht nur, wie die Aufgaben in der Schule zu lösen sind, sie zeigen auch wie es im Leben so läuft.»

«Mein Mentor ist und bleibt für mich ein Supermann.»

«Du kannst mit deinem Mentor über alles reden: er ist zum Schweigen verpflichtet! Ob über Schule, Familie oder Freunde: alles. Er ist dein Vertrauenslehrer, ohne Lehrer zu sein. Dein Vertrauensfreund.»

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.